Hier finden Sie alle 3D Drucker günstig. Diese sind eine hervorragende Möglichkeit in die neue Technologie des 3D Druckens kostengünstig einzusteigen. Wir haben die einzelnen 3D Drucker im Test auf Qualität, Druckergebniss sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis getestet. Die besten 3D Drucker präsentieren wir Ihnen hier.

 

NameCTC-3DCTC-3DINKBETHINK
BildCTC-3D - 3D DruckerCTC-3D 3D DruckerINBETHINK - 3D Drucker
Dualx
Beheiztxx
Schichtgenauigkeit0.1mm - 0.5mm0.1mm - 0.5mm0.1mm - 0.5mm
Preis399,00€469,00€499,00€

NameCTC-3Dda Vinci 1.0 - XYZPrintingNEO - GERMAN REPRAP
BildCTC-3D - 3D Druckerda Vinci - XYZPrinting 3D DruckerNEO - GERMAN REPRAP 3D Drucker
Dualxx
Beheiztxxx
Schichtgenauigkeit0.1mm - 0.5mm0.1mm - 0.4mm0.1mm
Preis559,00€583,99€628,00€

NameMini - PP3DP UP!CTC-3DDuplicator 4X - Wanhao
BildMini - PP3DP UP! 3D DruckerCTC-3D 3D DruckerDuplicator 4x - Wanhao 3D Drucker
Dualx
Beheiztx
Schichtgenauigkeit0.2mm - 0.4mm0.1mm - 0.5mm0.1mm - 0.5mm
Preis629,00€699,00€895,00€

NameDuplicator 4S - Wanhao5S Mini - Wanhao3D Drucker - Witbox
BildDuplicator 4S - Wanhao 3D Drucker5S Mini - Wanhao 3D Drucker3D Drucker - Witbox 3D Drucker
Dualx
Beheiztxxx
Schichtgenauigkeit0.1mm - 0.5mm0.2mm - 0.4mm0.2mm - 0.3mm
Preis995,00€1165,00€1.598,84€

NameD5 - WanhaoReplicator 5 - MakerBotTrio Triple - CubePro
BildD5 - Wanhao 3D DruckerReplicator 5 - MakerBot 3D DruckerTrio Triple - CubePro 3D Drucker
Dualx
Beheiztx
Schichtgenauigkeit0.1mm0.1mm0.1mm
Preis2.478,00€2.927,99€3.847,83€

 

In diesem Beitrag finden Sie alle 3D Drucker günstig. Dabei vergleichen wir technische Details.
Außerdem gehen wir auf die spezifischen Vor- und Nachteile der einzelnen 3D Drucker ein.

 

Die Top 3 der 3D Drucker günstig

 

Platz 1

Da Vinci 1.0

Der Da Vinci 1.0 ist einer der besten 3D Drucker im Test. Er lässt sich sehr leicht bedienen und eignet sich deshalb hervorragend für Anfänger. Knapp 580 Euro kostet das Gerät des taiwanesischen Herstellers XYZ Printing, was für einen 3D Drucker in Fertigbauweise wirklich günstig ist. Ein großer Vorteil ist, das der Da Vinci 1.0 bereits vorkalibriert ist. Dadurch sparen Sie sich eine Menge Zeit und mühsame Detailarbeit. Per USB lässt sich der Printer an den Computer anschließen. Statt einer herkömmlichen Filament-Rolle hat der Hersteller ein Kassettensystem entworfen, welches das Bestücken des Druckers deutlich erleichtert.
Aber auch sonst weiß das Gerät zu überzeugen. Die Druckqualität kann 3-stfuig in Normal, High und Excellent eingestellt werden. Die Druckergebnisse selbst lassen ein paar Unsauberkeiten erkennen, aber nichts destotrotz ensteht ein Objekt mit einer recht glatten Oberfläche. Im Test druckte der Da Cinci 1.0 ohne Zwischenfall.
Wir können den Da Vinci 1.0 wärmstens empfehlen. Ein 3D Drucker günstig, wie hochwertig und gerade auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet. Profis dürfte der Printer nicht fein genug arbeiten. Wer jedoch nach einem günstigen Einsteigergerät und einer hohen Qualität und Bedienfreundlichkeit sucht, findet in dem Da Vinci 1.0 genau den richtigen 3D Drucker.

da Vinci - XYZPrinting 3D Drucker
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr leicht zu bedienen
  • beheizte Plattform
  • etwas laut

 

Platz 2

Witbox 3D Drucker – bq

Der Witbox 3D Drucker günstig von bq gehört zu den besten 3D Printern im Test. Er ist in den drei Farben Schwarz, Weiß und Gelb erhältlich und kostet derzeit knapp 1600 Euro. Der by Witbox hat ein erstaunlich großes Druckvolumen auf einer DIN-A4 Blatt großen Grundfläche und einer maximalen druckhöhe von 20 cm. Dadurch können problemlos auch größere 3D Druckprojekte verwirklicht werden. Auch die Druckqualität überzeugt. Damit diese Qualität gewährleistet werden kann, hat der 3D Drucker eine laminierte Platte aus gehärtetem Glas als Druckplatte.
Wie vom Hersteller empfohlen sprühten wir vor dem Drucken etwas Lack auf diese Platte. Die Druckqualität wird dadurch nochmals etwas verbessert. Aber auch die Sicherheit spielt beim Witbox 3D Drucker von bq eine wichtige und entscheidende Rolle. Der 3D Printer ist rundum geschlossen, sodass versehentliches Hineingreifen verhindert wird. Das geschlossene System hat aber noch weitere Vorteile. So bleibt die Temperatur innerhalb des Printers stets stabil und der eigentliche Druckvorgang ist sehr leise.
Ein klarer Vorteil ist auch die Tatsache, das verschiedene Open Source Softwareprogramme für den Witbox benutzt werden kann. Dazu zählen zum Beispiel Repetier, Pronterface oder Cura und Slic3r. Dadurch, dass der 3D Drucker mit einer zu 100% freien Software betrieben wird, stehen versierten Nutzer alle Möglichkeiten offen. Und Anfänger und Einsteiger profitieren von zahlreichen engagierten Tüftlern und Programmierern die die Software stetig verbessern. Zusätzlich bietet der Witbox von bq 24 Monate Herstellergarantie falls doch einmal etwas in Mitleidenschaft gezogen werden sollte. Ein wirklich hervorragender 3D Drucker und eine klare Kaufempfehlung.

3D Drucker - Witbox 3D Drucker
  • hervorragende Druckqualität
  • hochwertige Verarbeitung
  • 100% Open Source Software
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

 

3D Drucker günstig Testberichte

Hier sind alle getesteten und überprüften 3D Drucker der Kategorie 3D Drucker günstig

 

CTC-3D Drucker

Der CTC-3D Printer ist ein sehr günstiger Drucker eines chinesischen Herstellers. Auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse ist es möglich, überzeugende Druckergebnisse zu erhalten. Auch die Fehlerquote ist erstaunlich gering. Die Druckgeschwindigkeit des per Fusesd Deposition Modeling funktionierenden CTC-3D beträgt 35-40 mm/s. Als Netzwerkverbindung können sowohl USB als auch SD-Karte verwendet werden. Zurzeit kostet der 3D Drucker günstige 469 Euro.

CTC-3D 3D Drucker
  • sehr günstig
  • gute Druckergebnisse
  • beheizte Plattform
  • komplizierte Software

Studio 3D Printer

In unserem Test hat der Studio 3D Printer von INKBETHINK hervorragend abgeschnitten. Die Druckqualität ist überragend und ermöglicht selbst das Drucken von kleinen Details. Zum aufheizen braucht der Printer zwar mit am längsten (10 min), aber wenn der Heizvorgang beendet ist, glänzt der Studio 3D Printer für 499 Euro mit erstklassigen Ergebnissen. Schade ist nur, dass sich die Software recht schwer bedienen lässt. Dennoch ein wirklich guter 3D Drucker zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

INBETHINK - 3D Drucker
  • sehr günstig
  • hervorragende Druckergebnisse
  • qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • schwer zu bedienende Software

Da Vinci 1.0

Der Da Vinci 1.0 ist einer der besten 3D Drucker im Test. Er lässt sich sehr leicht bedienen und eignet sich deshalb hervorragend für Anfänger. Knapp 580 Euro kostet das Gerät des taiwanesischen Herstellers XYZ Printing, was für einen 3D Drucker in Fertigbauweise wirklich günstig ist. Ein großer Vorteil ist, das der Da Vinci 1.0 bereits vorkalibriert ist. Dadurch sparen Sie sich eine Menge Zeit und mühsame Detailarbeit. Per USB lässt sich der Printer an den Computer anschließen. Statt einer herkömmlichen Filament-Rolle hat der Hersteller ein Kassettensystem entworfen, welches das Bestücken des Druckers deutlich erleichtert.
Aber auch sonst weiß das Gerät zu überzeugen. Die Druckqualität kann 3-stfuig in Normal, High und Excellent eingestellt werden. Die Druckergebnisse selbst lassen ein paar Unsauberkeiten erkennen, aber nichts destotrotz ensteht ein Objekt mit einer recht glatten Oberfläche. Im Test druckte der Da Cinci 1.0 ohne Zwischenfall.
Wir können den Da Vinci 1.0 wärmstens empfehlen. Ein 3D Drucker günstig, wie hochwertig und gerade auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet. Profis dürfte der Printer nicht fein genug arbeiten. Wer jedoch nach einem günstigen Einsteigergerät und einer hohen Qualität und Bedienfreundlichkeit sucht, findet in dem Da Vinci 1.0 genau den richtigen 3D Drucker.

da Vinci - XYZPrinting 3D Drucker
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr leicht zu bedienen
  • beheizte Plattform
  • etwas laut

 

PP3DP UP! Mini

Knapp 629 Euro kostet der Up! Mini – 3D Drucker des Herstellers PP3DP. Damit zählt er zu den günstigsten Modellen auf dem Markt. Dank einer beheizbaren Bodenplatte ist der Printer sehr schnell einsatzbereit. Durch Plug & Play per USB, innerhalb von ca. 15 Minuten. Die Druckergebnisse sind gut und weitestgehend fehlerfrei. Einziger Kritikpunkt ist das 1,73 Liter große Objektvolumen. Das für größere Projekte leider zu klein bemessen. Für Anfänger mit ein wenig Affinität zum basteln eignet sich der Up! Mini gut.

Mini - PP3DP UP! 3D Drucker
  • gute Druckqualität
  • niedrige Druckkosten
  • recht wenige Optionen
  • kleines Objektvolumen

German Reprap NEO

Ebenfalls ein günstiger 3D Printer ist der NEO des Herstellers German Reprap. Der Drucker kostet derzeit 680 Euro und ist eine gute Wahl für den Einstieg in den 3D Druck. Er besticht durch eine tolle Druckqualität sowie ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Gedruckt werden kann mit einer Auflösung von bis zu 0,1 mm ganz einfach vom PC aus. Ein weiterer Pluspunkt sind die geringen Betriebskosten durch einen spürbar geringen Stromverbrauch. Ein 3D Drucker günstig, wie auch empfehlenswert.

NEO - GERMAN REPRAP 3D Drucker
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • tolle Druckqualität
  • spürbar geringer Stromverbrauch
  • nur kleines Objektvolumen

Duplicator 4X – Wanhao

Der Duplicator 4X des amerikanischen Herstellers Wanhao ist ein echter Bestseller. Bekannt wurde er durch mehrere Artikel in namhaften Wissenschaftsmagazinen. Das transparente Gehäuse ermöglicht interessante Einblicke während des Druckprozesses. Der 951 Euro teure Duplicator 4X hat 1 Jahr Herstellergarantie, falls doch einmal etwas in Mitleidenschaft gezogen werden sollte

Duplicator 4x - Wanhao 3D Drucker
  • transparentes Gehäuse
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hochwertige Verarbeitung
  • recht laut
  • komplizierte Software

Duplicator 4S – Wanhao

Der Duplicator 4S von dem Hersteller Wanhao ist ein weiterer günstiger 3D Drucker. Er kostet derzeit knapp 995 Euro und zeichnet sich durch ein überaus stabiles Stahlgehäuse aus. Dadurch ist dieser Printer ebenfalls wie der Duplicator 4X sehr sicher zu bedienen. Gegenüber dem Vorgänger-Modell hat der 3D Drucker eine verbesserte Elektrotechnik. Ein weiterer Vorteil des Duplicator 4S ist die behitzte Plattform welche schnelleres drucken ermöglicht. Neben dem eigentlichen 3D Printer bekommt man 2 Filament Rollen mitgeliefert. Aufgrund der Tatsache, dass der Duplicator 4S von Wanhao so einfach zu bedienen ist, eignet er sich hervorragend für Anfänger und Einsteiger.

Duplicator 4S - Wanhao 3D Drucker
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • auch für Anfänger leicht zu bedienen
  • zwei Rollen Filament werden mitgeliefert
  • beheizte Plattform
  • etwas komplizierte Software

Duplicator 5S Mini – Wanhao

Auch der nächste 3D Printer im Test stammt von dem Qualitätshersteller Wanhao. Der Duplicator 5S Mini funktioniert per unternehmenseigener Software und hat eine 305 x 205 x 175mm große Plattform. Der Duplicator 5S Mini hat keine beheizte Plattform da er für Materialien wie Nylon und Polylactide kurz PLA gebaut ist. Der günstige 3D Drucker ist etwas kleiner als der Duplicator 5S. Dennoch steht er seinem großen Bruder nichts nach, was die überzeugende Druckqualität und Verarbeitung anbelangt. Der Wanhao Duplicator 5S Mini 3D-Drucker kostet derzeit knapp 1165 Euro.

5S Mini - Wanhao 3D Drucker
  • einer der schnellsten 3D Drucker im Test
  • hervorragende Druckergebnisse
  • qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • die Software ist sehr komplex

Witbox 3D Drucker – bq

Der Witbox 3D Drucker günstig von bq gehört zu den besten 3D Printern im Test. Er ist in den drei Farben Schwarz, Weiß und Gelb erhältlich und kostet derzeit knapp 1600 Euro. Der by Witbox hat ein erstaunlich großes Druckvolumen auf einer DIN-A4 Blatt großen Grundfläche und einer maximalen druckhöhe von 20 cm. Dadurch können problemlos auch größere 3D Druckprojekte verwirklicht werden. Auch die Druckqualität überzeugt. Damit diese Qualität gewährleistet werden kann, hat der 3D Drucker eine laminierte Platte aus gehärtetem Glas als Druckplatte.
Wie vom Hersteller empfohlen sprühten wir vor dem Drucken etwas Lack auf diese Platte. Die Druckqualität wird dadurch nochmals etwas verbessert. Aber auch die Sicherheit spielt beim Witbox 3D Drucker von bq eine wichtige und entscheidende Rolle. Der 3D Printer ist rundum geschlossen, sodass versehentliches Hineingreifen verhindert wird. Das geschlossene System hat aber noch weitere Vorteile. So bleibt die Temperatur innerhalb des Printers stets stabil und der eigentliche Druckvorgang ist sehr leise.
Ein klarer Vorteil ist auch die Tatsache, das verschiedene Open Source Softwareprogramme für den Witbox benutzt werden kann. Dazu zählen zum Beispiel Repetier, Pronterface oder Cura und Slic3r. Dadurch, dass der 3D Drucker mit einer zu 100% freien Software betrieben wird, stehen versierten Nutzer alle Möglichkeiten offen. Und Anfänger und Einsteiger profitieren von zahlreichen engagierten Tüftlern und Programmierern die die Software stetig verbessern. Zusätzlich bietet der Witbox von bq 24 Monate Herstellergarantie falls doch einmal etwas in Mitleidenschaft gezogen werden sollte. Ein wirklich hervorragender 3D Drucker und eine klare Kaufempfehlung.

3D Drucker - Witbox 3D Drucker
  • hervorragende Druckqualität
  • hochwertige Verarbeitung
  • 100% Open Source Software
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Duplicator 5 – Wanhao

Der letzte 3D Printer von Wanhao im Test heißt Duplicator 5. Er ist der größte der ganzen Duplicator Reihe und kostet derzeit knapp 2400 Euro. Die Druckergebnisse bei einer Schichtdicke von 0.1 mm sind sehr gut. Positiv ist auch, dass der eigentliche Druckvorgang sehr geräuscharm ist. Wie auch die Rezensenten auf Amazon empfanden wir die Bedienungsanleitung als sehr spärlich und ungenau. Wenn man sich allerdings erst einmal mit den Funktionen des Gerätes vertraut gemacht hat, überzeugt der Duplicator 5 auf ganzer Linie.

D5 - Wanhao 3D Drucker
  • sehr geringe Fehlerquote
  • gute Druckergebnisse
  • hochwertige Verarbeitung
  • etwas teuer

Replicator 5 – MakerBot

Der Replicator 5 ist ein 3D Drucker des Herstellers Makerbot. Er kostet derzeit knapp 3178 Euro und zählt damit zur absoluten Spitzenklasse der 3D Drucker. Er setzt neue Mßstäbe in Sachen Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Netzwerkmöglichkeiten. Über 4 verschiedene Arten lässt sich der Replicator mit einem Netzwerk verbinden. Per USB Stick und Kabel sowie durch ein Ethernet Kabel und Wi-Fi. Mithilfe der integrierten Kamera ist es möglich den Druckvorgang auch aus der Entfernung zu überwachen. Es gibt sogar eine eigene App in der man Benachrichtigungen und Warnung von dem 3D Drucker erhält. Praktisch ist auch, dass der Makerbot voll aufgebaut geliefert wird. So ist der 3D Printer innerhalb weniger einsatzbereit.

Replicator 5 - MakerBot 3D Drucker
  • sehr schneller Druck
  • hohe Zuverlässigkeit
  • integrierte Kamera
  • intuitive Bedienung
  • etwas teuer

Trio Triple – CubePro

Mit vollem Namen heißt der Printer CubePro Trio Triple Jet Drucker und stammt vom Hersteller 3D Systems. Der 3D Printer kostet derzeit knapp 4310 Euro und zählt damit zu den besten 3D Druckern auf dem Markt. Der Trio Triple CubePro bietet erstklassige Druckqualität durch bis zu 70 Mikrometer dünnen Schichtdruck. Des Weiteren ist es möglich zeitgleich bis zu 3 Druckfarben hochauflösend zu drucken. Insgesamt stehen 23 verschiedenen Farben zur Verfügung. Der 3D Drucker ist zwar auf den ersten Blick recht teuer, allerdings bietet er beste Druckqualität bei einem sehr geringen Aufwand.

Trio Triple - CubePro 3D Drucker
  • schneller und qualitativ hochwertiger Druck
  • 3 Druckköpfe
  • sehr leicht zu bedienen
  • beheizte Plattform
  • recht teuer

 

3D Drucker günstig: Darum sind das die besten Printer

3D Drucker günstigIm 3D Printer Test haben wir die einzelnen Drucker einer genauen Prüfung unterzogen. Dabei stellten sich Fragen wie: Sind die 3D Drucker günstig und dennoch qualitativ hochwertig? Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass sich diese und ähnliche Fragen als Neueinsteiger und Anfänger nur schwer beantworten lassen. Schließlich ist nie garantiert, dass das was der Hersteller sagt auch wirklich stimmt. Im 3D Drucker günstig Test haben wir Ihnen deshalb die mühselige Arbeit abgenommen die jeweiligen Printer auf Herz und Nieren zu testen um so ein unabhängiges und neutrales Urteil fällen zu können.
Leider fehlt gerade den bereits angesprochenen Anfängern oft die Übersicht und eine kompetente und fachkundige Beratung um den richtigen 3D Drucker kaufen zu können. Im 3D Drucker Test überprüften wir die einzelnen Drucker sehr genau und holten in diesem Zusammenhang auch Kundenstimmen auf zahlreichen Verbraucherportalen wie zum Beispiel Amazon ein. Nur so lässt sich ein neutrales Urteil fällen. Wir haben im 3D Drucker günstig Test auf verschiedene Faktoren geachtet. So können Sie sich sicher sein den richtigen 3D Drucker für Sie zu finden.